Arbeiten für die Spanische Hofreitschule Wien

Heldenberg LipizzanerLipizzaner Trainingszentrum Heldenberg / Foto: Peter Hruska

Mit den weißen Hengsten zu arbeiten ist der Traum vieler Pferdebegeisterter. Dieser Traum kann jetzt wahr werden. Die Spanische Hofreitschule Wien sucht eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die Pferdepflege für das Trainingszentrum am Heldenberg.

Das Trainingszentrum am Heldenberg, ist neben dem Gestüt Piber, eine der beiden Außenstellen der Spanischen Hofreitschule.  Zum einen ist es die Ausbildungsstelle der Junghengste und zum anderen auch das Sommerquatier der Schulhengste. Die Nachwuchsstars lernen hier behutsam die ersten Schritte auf ihrem Weg irgendwann einmal in der Wiener Hofburg aufzutreten. Die Schulhengste wiederum erholen sich hier auf Paddocks und leichtem Training. Auch die ehemaligen Stars genießen ihren wohlverdienten Ruhestand. Des Weiteren bietet das Trainingszentrum am Heldenberg auch Weiterbildungskurse an. Das Angebot umfasst Theorieseminare, Unterricht von Reitern mit ihren eigenen Pferden sowie Seminare mit internationalen Experten.

 

Die Aufgaben für die neuen Pferdepfleger/innen beinhalten die alltägliche Stallarbeit, wie Füttern, Ställe ausmisten, die Pflege der Pferde und alles was rund um die Instandhaltung des Trainingszentrums am Heldenberg notwendig ist. Erwartet werden eine langjährige Erfahrung im Bereich Pferdepflege. Der sichere Umgang mit Hengsten ist sehr Hilfreich.

Der Arbeitsalltag sieht eine 5-6 Tage Woche mit Wochenend- und Nachtdiensten vor. Deshalb sind Flexibilität, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit neben dem hervorragenden Umgang mit Pferden Grundvoraussetzung. Die Stelle wird mit dem Mindestlohn von brutto 1.535,00 € im Monat vergütet.

 

Alle die sich gerne Bewerben möchten, richten ihre Unterlagen mit Foto an Hermann Illk. Per mail an: heldenberg@srs.at oder per Post: Spanische Hofreitschule, Heldenbergstraße 30, 3704 Kleinwetzdorf.

 

 

Quelle:

Vgl. Spanische Hofreitschule Wien, https://www.srs.at/ueber-uns/heldenberg/  [Stand: 28.6.18]

Vgl. Spanische Hofreitschule Wien, https://www.facebook.com/SpanischeHofreitschule/photos/a.397551091096.170539.268199146096/10155290209056097/?type=3&theater [ Stand 26.6.18]

Hat ihnen dieser Bericht gefallen?

Konnten sie daraus neue Einsichten gewinnen? Wenn ja, dann würden wir uns freuen, wenn sie den Fortbestand unseres Magazins durch eine Spende sichern.


Spenden Sie uns eine Tasse Kaffee!