Circus Roncalli verzichtet ab 2018 auf alle Pferde

Circus RoncalliDie Freiheitsdressur von Karl Trunk ist die letzte Tier-Nummer, die der Circus Roncalli auf seiner aktuellen Tournee zeigt. / Foto: Circus Roncalli

News | CB |  11.05.2017

Der berühmte Circus Roncalli wird ab nächstem Jahr gänzlich auf den Einsatz von Tieren verzichten: „Der Zeitgeist und auch der Geschmack des Publikums haben sich geändert“ so Direktor Bernhard Paul. Mit dieser Entscheidung geht eine mehr als 40-jährige Tradition zu Ende.

Auf der aktuellen Tournee ist nur noch eine einzige Tier-Nummer zu sehen, die Freiheitsdressur von Karl Trunk mit seinen Pferden und Ponys.

„Wir sind immer mit der Zeit gegangen und haben als Kulturträger stets entscheidende Trends gesetzt. Jetzt ist es bei Roncalli wieder soweit. Wir werden uns demnächst Circustheater nennen", so der Roncalli-Gründer.

Spende

Hofreitschule News ist ein kostenloses Online-Pferdemagazin. Ihre Spende, die freiwillig ist, unterstützt unsere Redaktion und somit den Fortbestand der Zeitung. Wenn Ihnen die Berichte gefallen, dann würden wir uns sehr freuen, wenn sie unsere Arbeit durch eine Spende honorieren. Schon kleine Beträge helfen uns!

Hat ihnen dieser Bericht gefallen? Dann klicken Sie hier:

Das könnte Sie auch interessieren: